CHF 14.80
(pro 100 g CHF 4.36)
Sparen Sie CHF 4 beim Kauf von 2!

Sardinen in Olivenöl

Der unverkennbare Geschmack des Meeres und eine sorgfältige traditionelle Verarbeitung: in der Einfachheit liegt das Geheimnis unserer Sardinen in Olivenöl. Sie enthalten viel Omega 3*, sind wertvoll für Ihr Wohlbefinden und schmecken dazu noch lecker.
*2.300 mg Omega 3 in 100 g des Produktes

MIT FACEBOOK TEILEN
Packung
Menge
Einzelpreis
CHF 14.80
(pro 100 g CHF 4.36)

Gesamtpreis
Sardinen in Olivenöl

Spaghetti mit Sardinen


Zubereitung 25 Min

Zeitaufwand 10 Min

Zutaten (Für 4 Personen):
400 g
Penne Rigate, 3 Dosen Sardinen in Olivenöl, 6 Sardellenfilets in Öl, 2 Fenchelknollen, 1 fein geschnittene Zwiebel, 50 g Pinienkerne, 50 g Rosinen, 6 EL Natives Olivenöl Extra Delicato, Salz und Pfeffer.

Zubereitung
Die Fenchelknollen waschen, in Lamellen schneiden und 5 Min. dünsten. Sie sollen noch knackig sein. Die Sardinen und Sardellen abtropfen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne die Zwiebel in Öl anschwitzen, den Fenchel, Fisch, Pinienkerne und Rosinen zugeben. Mit Pfeffer würzen und 3 Min. auf kleiner Flamme ziehen lassen. Die Nudeln in einem großen Volumen Salzwasser „al dente“ kochen und abgießen. Unter die Sauce mischen und gut vermengen. Sofort servieren. Die leichte Süße der Rosinen sorgt für harmonischen Ausgleich in diesem aromatischen Nudelgericht!

Herstellung

Wir fischen die Sardinen im Sommer, wenn ihr Fleisch perfekt ist und die richtige Konsistenz hat, und verarbeiten sie direkt am Fangort. Die Sardinen werden dampfgegart und in hervorragendes Olivenöl eingelegt. Auf diese Weise wird der volle, runde Geschmack unterstrichen und ein vorzügliches Produkt geschaffen.

Zutaten

Sardinen, Olivenöl, Salz.

Natürlich ohne Gluten.

ETIKETT LESEN und
NÄHRWERTTABELLE LESEN

Merkmale

Unsere Sardinen haben einen intensiven Geschmack, der durch unser hervorragendes Olivenöl, in das sie eingelegt sind, noch verfeinert wird. Sie zeichnen sich durch ihre kleine Größe, die typische Silberfarbe dieser Fischart und die feste kompakte Konsistenz aus.

Wenn die Dose geöffnet wurde, müssen die Sardinen im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 2 Tagen verbraucht werden. Um den Geschmack und die Konsistenz der Fische zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, sie in einen Behälter aus Glas umzufüllen und mit reichlich Öl zu bedecken.

Wissenswertes

Die Sardine gehört zu den Fettfischen, die im Italienischen pesce azzurro (dt. Blaue Fische) genannt werden, weil sie bläuliche Schuppen haben und zu bestimmten Jahreszeiten im blauen Meerwasser nahe der Küste leben.