Thunfischfilets in Olivenöl

CHF 68.40
6 Gläser à 220 g

Ganze Filets vom Weißen Thunfisch, einheitlich und kompakt, von weiß-rosa Farbe. Zart und lecker,  sie zergehen im Mund. 

Unsere ganzen Thunfischfilets stammen nur vom wertvollen Weißen Thunfisch, der von Juni bis Oktober in den klaren Gewässern der Kantabrischen See  gefangen wird. Das Produkt wird in Handarbeit auf traditionelle Art am Fangort hergestellt. So bleiben Zartheit und Geschmack intakt. 

Artikelnr 729
3.3 out of 5 Customer Rating
Thunfischart
Weißer Thunfisch, Thunnus alalunga
Besondere Merkmale
Ganze Filets, zart aber kompakt
Kombinationen
Delikat und vielseitig, auch einfache Gerichte werden zu etwas Besonderem.
dolphin_safe
IN HANDARBEIT AM FANGORT VERARBEITET REICH AN OMEGA 3 DOLPHIN SAFE NATÜRLICH OHNE GLUTEN

Wählen Sie

Format
Preis pro Packung
CHF 68.40

Thunfischfilets in Olivenöl

Unsere ganzen Thunfischfilets stammen nur vom wertvollen Weißen Thunfisch, der von Juni bis Oktober in den klaren Gewässern der Kantabrischen See  gefangen wird. Das Produkt wird in Handarbeit auf traditionelle Art am Fangort hergestellt. So bleiben Zartheit und Geschmack intakt. 

Thunfisch (Thunnus alalunga), Olivenol, Salz.

NETTOGEWICHT: 220 g
ABTROPFGEWICHT: 150 g
ES 12.00599/S CE

Energie

1029 kJ 247 kcal

Fett

15 g davon gesättigte Fettsäuren 3,4 g

Kohlenhydrate

1,1 g davon Zucker 0 g

Eiweiß

27 g

Salz

0,59 g

Kantabrische See – Zone FAO 27
Mit traditionellen Methoden gefangen, die für das Ökosystem des Meeres nicht schädlich sind.

Thunfischfilets in Olivenöl

Menge

1

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
CHF 68.40

Unterschiedliche Arten und Geschmack


Die Thunfischarten unterscheiden sich auch in der Farbe ihres Fleisches voneinander. Der Thunnus alalunga zum Beispiel wird aufgrund seines weißen Fleisches mit rosa Nuancen auch Weißer Thunfisch genannt. Der Albacares, der in der Nahrungsmittelindustrie am häufigsten verwendete Thunfisch, ist unter dem Namen Gelbflossenthun bekannt.

Das Geheimnis liegt in der Verarbeitung direkt am Fangort


Ab dem Moment, wo die Fische vom Hafen in den Konservierungsbetrieb geliefert werden, werden sie in Handarbeit gesäubert und der Bauchteil wird vom Rest getrennt. Dann werden die Fische vorsichtig gekocht, dabei wird Rücksicht auf die Erhaltung des Nährwerts genommen. Danach werden die Fische in Stücke und Filets zerlegt. Letztere werden in Handarbeit einzeln in die Gläser gefüllt, wobei darauf geachtet wird, dass sie nicht zerfallen. Zuletzt wird das Olivenöl dazu gefüllt, in dem derThunfisch konserviert wird. Das Öl überdeckt in keiner Weise den Fischgeschmack.

Thunfischfilets in Olivenöl


Unser Weißer Thunfisch ist Hauptzutat in vielen Gerichten und aufgrund seiner Vielseitigkeit, seiner Konsistenz und seines Geschmacks ist er für viele Rezepte geeignet.

Lassen Sie sich inspirieren


Um unsere Filets richtig genießen zu können, raten wir, sie zu einfachen und delikaten Gerichten zu verwenden. Hier einige Beispiele für Thunfisch Rezepte:

  • Club-Sandwich mit Thunfisch
  • frischer Salat
  • gedünstetes Gemüse

Thunfischfilets in Olivenöl


Unser Weißer Thunfisch ist Hauptzutat in vielen Gerichten und aufgrund seiner Vielseitigkeit, seiner Konsistenz und seines Geschmacks ist er für viele Rezepte geeignet.

Lassen Sie sich inspirieren


Um unsere Filets richtig genießen zu können, raten wir, sie zu einfachen und delikaten Gerichten zu verwenden. Hier einige Beispiele für Thunfisch Rezepte:

  • Club-Sandwich mit Thunfisch
  • frischer Salat
  • gedünstetes Gemüse